Spenden


Viele unserer täglichen Aufgaben finanzieren sich ausschließlich oder weitgehend durch Spenden. Hier seien insbesondere genannt:
- Cafe Sonnenzeit
- Gesprächskreis für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz
- Tanzcafé für Menschen mit Demenz
- Palliativ-Care - Versorgung von Schwerstkranken und Sterbenden

Mit Ihrer Spende - ob groß oder klein - helfen Sie , dass wir helfen können. Die betroffenen Familien werden es Ihnen danken!

Unser Spendenkonto lautet:
Sparkasse KölnBonn
Konto-Nr.: 596 29 56
BLZ: 370 501 98

Wir sind vom Finanzamt als gemeinnütziger Träger anerkannt. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Spendenquittung aus.


Ehrenamt


Es wird viel darüber gesprochen, dass die Familien immer mehr zerbrechen und Menschen im Alter auf sich alleine gestellt sind. Hierbei wird gerne übersehen, dass immer noch mehr als zwei Drittel aller pflegebedürftigen Menschen zuhause wohnen und durch ihre Angehörigen, Freunde oder Nachbarn betreut werden.

Die Versorgung eines pflegebedürftigen oder an Demenz erkrankten Menschen stellt für die Pflegeperson jedoch häufig eine große körperliche und seelische Belastung dar. Viele haben kaum noch oder gar keine Zeit mehr, um ihren eigenen Bedürfnissen nachzugehen, Freunde zu treffen, einen Arztbesuch zu machen oder einfach mal in Ruhe shoppen zu gehen.

Wir suchen daher regelmäßig freiwillige Helferinnen und Helfer, die Freude daran haben, pflegende Angehörige - in der Regel einmal wöchentlich - für ein paar Stunden bei der Betreuung des zu Pflegenden zu entlasten und ihnen so ein Stück Lebensqualität zu schenken.

Sie werden von uns vor Ihrem ersten Einsatz ausreichend geschult und später durch regelmäßige Reflexionstreffen und Fortbildungen in Ihrer Arbeit unterstützt.

Für Ihren Einsatz erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung. Diese ist bis zu einem Betrag in Höhe von 2.400 € jährlich steuerfrei.

Bei Interesse freuen wir uns über Ihren Anruf.

Kontakt:
Katharina Regenbrecht, Tel.: 976 23 773
tandem@diakonie-koeln.de

 

Kontakt

DIakonie gGmbH Köln und Region
Katharina Regenbrecht
Einheitstraße 8
50733 Köln
0221 / 976 237 - 73 oder -74
tandem@diakonie-koeln.de
Anfrage