Freiwillige im Bundesfreiwilligendienst

Wir bieten Stellen f├╝r den Bundesfreiwilligendienst ab dem 01.11.2018 in Vollzeit in unserem Mobilen Sozialen Dienst an.
Diese Stellen richten sich an junge Menschen ab 18 Jahre, die sich nach dem Schulabschluss orientieren, sowie an r├╝stige Senioren, die sich freiwillig engagieren wollen.
Der Mobile Soziale Dienst richtet sich an Menschen, die aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung nicht in der Lage sind, ihren Haushalt vor├╝bergehend oder auf Dauer ganz oder teilweise selbst├Ąndig zu f├╝hren.
Sie freuen sich auf eine Aufgabe, bei der Sie unsere KundInnen darin unterst├╝tzen, Eink├Ąufe zu erledigen, Arzttermine wahrzunehmen und/oder f├╝r diese kleine T├Ątigkeiten im Haushalt durchf├╝hren? 
F├╝r die Erbringung ihrer Aufgaben stellen wir Ihnen ein Dienstfahrzeug zur Verf├╝gung. Daher setzen wir den Besitz eines F├╝hrerscheins voraus. 

Die Freiwilligen erhalten monatlich ihre Bez├╝ge ├╝ber die Diakonie RWL (Rheinland Westfalen Lippe) e.V.:
Taschengeld/Verpflegungsgeld in H├Âhe von  ÔéČ 330,00
Fahrtkostenzuschu├č: ÔéČ 44,00 inkl. ÔéČ10,00 zum Erwerb einer Bahn-Card 50

├ťber Bewerbungen freut sich:
Diakonie gGmbH K├Âln und Region
Herr Stefan Dreyer

Rochusstr. 214
50827 K├Âln
Tel.: 0221 / 28 58 18 28
msd@diakonie-koeln.de